Wärmeschutzfolien

UV-/WärmeschutzFolien zeichnen sich durch einen mehrlagigen Materialaufbau aus. In der Folie selbst befindet sich eine hochwertige Edelmetallbeschichtung. Dadurch wird die Infrarot (Wärme)-Strahlung wie durch einen Spiegel reflektiert. So wird ein effektiver Wärmeschutz erreicht. Das Ergebnis: Ein spürbar kühleres und angenehmeres Klima im Raum.

 

Durch eine Tönung der Folie wird zusätzlich ein Blendschutz erzielt - das macht sich insbesondere bei Bildschirmarbeiten positiv bemerkbar.

 

Ein weiterer Effekt der Metallisierung und einer Tönung ist ein gewisser Sichtschutz. Trotz ungestörter Sicht nach außen, wird der Einblick in den Raum erschwert.

 

Das UV-Licht wird bei allen FOLIA TEC®-Folien nahezu vollständig gefiltert (99%iger UV-Schutz). So werden Sie wirksam vor schädlicher UV-Strahlung geschützt. Darüber hinaus bleichen Möbel und Teppiche weit weniger aus.

SILBER 30 SUPERPLUS

UV Rückweisung | kratzfest

 

Lichtdurchlässigkeit | Lagen: 2 

 

Wärmerückweisung | Stärke: 0,043 mm

SILBER 20 SUPERPLUS

UV Rückweisung | kratzfest

 

Lichtdurchlässigkeit | Lagen: 2 

 

Wärmerückweisung | Stärke: 0,043 mm

BRONZE 20 SUPERPLUS

UV Rückweisung | kratzfest

 

Lichtdurchlässigkeit | Lagen: 2 

 

Wärmerückweisung | Stärke: 0,050 mm

UV-STOP

UV Rückweisung | kratzfest

 

Lichtdurchlässigkeit | Lagen: 2 

 

Wärmerückweisung | Stärke: 0,062 mm

Für eine weitere Auswahl an Gebäudefolien, weitere Informationen oder Preisanfragen steht Ihnen das Team Bechara jeder Zeit gerne zur Verfügung.